19.09.2017

Bewerbungsphase für das Green Innovation and Investment Forum gestartet – Grüne Gründer gesucht

Bereits zum vierten Mal bringt das Green Innovation and Investment Forum (GIIF) europaweit Ideen und Kapital für grüne Technologien zusammen und coacht junge Unternehmen.

Für die zweitätige Veranstaltung am 20. und 21. Februar 2018 in Stuttgart können sich Start-ups und junge Entrepreneure noch bis zum 31. Oktober 2017 hier bewerben:

www.green-inno-forum.eu

Zur Teilnahme am GIIF können sich Start-ups und Ideengeber aus ganz Europa bewerben, die Lösungen in folgenden Bereichen grüner Technologien anbieten:

  •     Umwelttechnik (Wasser, Luft, Kreislaufwirtschaft)
  •     Alternative Materialien und regenerierbare Ressourcen
  •     Ressourceneffizienz (Einsparungen bei Material und Energie)
  •     Effiziente Produktionsprozesse/urbane Fabrik
  •     nachhaltige Lösungen für Smart Cities
  •     Green IT/intelligente Netze/Sensortechnik
  •     Klimaschutz/erneuerbare Energien

Mit einer kurzen, überzeugenden Bewerbung sichern sich die besten 20 Einreicher ihren Pitch vor potenziellen Geschäftspartnern wie Investoren, VCs und Unternehmensvertretern. Am vorangehenden Tag, dem 20. Februar 2018, werden die Geschäftsmodelle von Experten durchleuchtet. Durch den Service „Green-check your Idea“ werden die teilnehmenden Business-Ideen überprüft, wie nachhaltig, wie grün, wie tragfähig die Konzepte sind.

Das GIIF ist eine gemeinsame Initiative von Umwelttechnik BW und der bwcon GmbH und wird durch InnoEnergy und die Stiftung Energie & Klimaschutz Baden-Württemberg gefördert.

Autor

Marcel Muth

Quelle

UTBW

Ansprechpartner

Marcel Muth

Marcel
Muth
Umwelttechnik BW GmbH
Projektleiter Veranstaltungen & Messen
+49 711 252841-41
Friedrichstraße 45
70174 Stuttgart
Deutschland