08.12.2016

Fairphone-Gründer Bas van Abel spricht beim nächsten Green Innovation and Investment Forum

Bas van Abel, Gründer und CEO von Fairphone, wird neben Jochen Wermuth, dem 100% Impact Investor, beim Green Innovation and Investment Forum (GIIF) am 8. März 2017 in Stuttgart als Hauptredner sprechen. 

Mit dem Fairphone ist der Mannschaft um den Gründer Bas van Abel in vielfacher Hinsicht ein Coup gelungen. Der Wunsch, ein ethisch vertretbares Smartphone herzustellen, das sowohl auf den Einbau von Konfliktmineralien verzichtet als auch durch den modularen Aufbau eigenhändig Reparaturen und Updates ermöglicht, stand am Anfang der Unternehmensgründung von Fairphone vor fünf Jahren. Vor welchen Herausfroderungen sowohl die Unternehmung als auch der Unternehmer immer wieder stehen, macht van Abel in seinem Vortrag nachvollziehbar.

Im Jahr 2016 überzeugte die Idee und das Produkt bei unzähligen Anlässen: als einziges Smartphone darf das Fairphone den Blauen Engel tragen und Bas van Abel wurde mit Europas renommiertesten Umweltpreis, dem Deutschen Umweltpreis 2016 ausgezeichnet. Darüber hinaus regnete es Lovie Awards, European Environmental Business Awards und Anerkennungen.

"Jede Handlung ist politisch," sagte Bas van Abel anlässlich des 5. Ressourceneffizienz- und Kreislaufwirtschaftskongress im Oktober in Karlsruhe, "und mit jedem Kauf kann ein Konsument die Art, wie produziert wird, beeinflussen." Darauf setzt Fairphone.

Das GIIF, die europäische Matchmaking-Veranstaltung für grüne Start-ups findet im kommenden Jahr zum dritten Mal statt. Bis Anfang Dezember konnten sich Entwickler und Innovatoren mit grünen Geschäftsideen bewerben. Nach einem Coaching-Tag am 7. März 2017 pitchen am 8. März 2017 die besten 20 Einreichungen vor potenziellen Investoren und Geschäftspartnern. Die Start-ups mit den besten Pitches erhalten Geldpreise und Zugang zu einem Mentorenprogramm.

Das GIIF ist eine gemeinsame Veranstaltung von bwcon und Umwelttechnik BW.

 

Autor

Marcel Muth

Quelle

Umwelttechnik BW

Ansprechpartner

Anja Schröder

Anja
Schröder
Umwelttechnik BW GmbH
Leiterin Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit
+49 711 252841-26
Friedrichstraße 45
70174 Stuttgart
Deutschland