15.04.2019

21 Einreichungen für das Förderprogramm ReTech-BW

Die Einreichungsfrist des Förderprogramms ReTech-BW Ressourceneffiziente Technologien Baden-Württemberg endete am 30. März 2019. Mit insgesamt 20 fristgerecht eingegangenen Anträgen wird eine breite Palette an Themen abgedeckt:

  • Nutzung und Kombination von neuen oder bereits etablierten technologischen Verfahren zur Erhöhung der Material- und Energieeffizienz
  • Substitution knapper Rohstoffe und Rückgewinnung von Wertstoffen oder Energie
  • Recycling und die Rückführung von Rohstoffen
  • Technische, organisatorische oder konstruktive Veränderungen, die zu mehr Material- oder Energieeffizienz, beitragen
  • Etablierung von integrierten Stoff- und Energieströmen und regionaler Wertschöpfung

Am 15. Mai 2019 entscheidet eine Fachjury, welche der Maßnahmen gefördert werden. Die geförderten Unternehmen werden ihre Projekte bis Ende 2019 umsetzen.