15.04.2019

21 Einreichungen für das Förderprogramm ReTech-BW

Die Einreichungsfrist des Förderprogramms ReTech-BW Ressourceneffiziente Technologien Baden-Württemberg endete am 30. März 2019. Mit insgesamt 20 fristgerecht eingegangenen Anträgen wird eine breite Palette an Themen abgedeckt:

  • Nutzung und Kombination von neuen oder bereits etablierten technologischen Verfahren zur Erhöhung der Material- und Energieeffizienz
  • Substitution knapper Rohstoffe und Rückgewinnung von Wertstoffen oder Energie
  • Recycling und die Rückführung von Rohstoffen
  • Technische, organisatorische oder konstruktive Veränderungen, die zu mehr Material- oder Energieeffizienz, beitragen
  • Etablierung von integrierten Stoff- und Energieströmen und regionaler Wertschöpfung

Am 15. Mai 2019 entscheidet eine Fachjury, welche der Maßnahmen gefördert werden. Die geförderten Unternehmen werden ihre Projekte bis Ende 2019 umsetzen.

Ansprechpartner

Dr. Larissa Talmon-Gros

Larissa
Talmon-Gros
Company Position
0711 252841-35
Friedrichstraße 45
70174 Stuttgart
Deutschland