07.09.2018

Delegationsreise nach Mexiko mit dem Schwerpunkt „Umwelttechnik in der Produktion"

Umwelttechnik BW GmbH führt gemeinsam mit Baden-Württemberg International (bw-i) vom 3. bis 7. September 2018 eine Delegationsreise nach Mexiko mit dem Schwerpunkt „Umwelttechnik in der Produktion"

Unternehmensvertreter von fünf Unternehmen, die Produkte und Lösungen für den Bereich der Luftreinhaltung anbieten, nehmen an der Reise teil: Junker Filter, Keller Lufttechnik, Palas, PlasmaAir und Eisenmann Anlagenbau.

Während der Reise wird die Metropolregion Mexiko-Stadt besucht, die im Umweltbereich vor immensen Herausforderungen steht. In Mexiko-Stadt präsentieren sich die Teilnehmer auf dem Deutschen Gemeinschaftsstand der Green Expo, einer internationalen Fachmesse und Konferenz für umweltgerechtes Bauen, Wasser, Umweltschutz, Recycling, Stromversorgung, Energiegewinnung, und -übertragung.

Auf der Green Expo veranstalten Umwelttechnik BW und bw-i gemeinsam mit der GIZ ein Forum zum Thema „Air Quality: Technologies for the Industry“ mit Beiträgen zur Luftqualität in Lateinamerika und Mexikos Ansätze zur Verbesserung der Luftqualität. Die deutschen Unternehmensvertreter halten Vorträge über die Technologien zur Verminderung und Bekämpfung von Umweltverschmutzung in der Industrie.

Für die Zeit während der Messe wurden bereits im Vorfeld viele interessante Gesprächspartner für Diskussionen mit den Unternehmensvertretern eingeladen.

Ausserdem stehen noch interessante Firmenbesichtigungen in dieser Woche an. Gleich am ersten Tag besucht die Delegation das Headquarter von BASF in Mexiko-Stadt. Am Ende der Woche fliegen die Teilnehmer gemeinsam nach Monterrey, der Hauptstadt des mexikanischen Bundesstaates Nuevo León im Nordosten von Mexiko. Dort besuchen die Teilnehmer am Vormittag Metalsa, ein Metallverarbeitungsunternehmen aus der Automobilzulieferbranche. Neben den Gesprächen mit der Unternehmensleitung besteht die Möglichkeit einer Werksbesichtigung, u.a. der Abteilungen Stanzen und Umformung. Am Nachmittag steht ein Besuch bei der Firma Nemak auf dem Programm, ebenfalls ein Unternehmen der Automobilzulieferbranche.

Foto: Empfang der Deutschen Botschaft auf dem deutschen Gemeinschaftsstand der Green Expo in Mexiko-Stadt, Quelle: privat

Autor

Anette Zimmermann

Quelle

UTBW

Ansprechpartner

Anette Zimmermann

Anette
Zimmermann
Company Position
+49 711 252841-37
Friedrichstraße 45
70174 Stuttgart
Deutschland