03.12.2020

Startschuss für das „Branchenradar“ für die Umwelttechnikbranche aus Baden-Württemberg

Anfang Dezember hat Umwelttechnik BW, die Landesagentur für Umwelttechnik und Ressourceneffizienz Baden-Württemberg, die erste Unternehmensbefragung zum „Branchenradar“ für die Umwelttechnikbranche aus Baden-Württemberg gestartet. Das gemeinsam mit der Prognos AG konzipierte „Branchenradar“ bietet den teilnehmenden Unternehmen aktuelle und prägnante Informationen und Perspektiven zum Marktgeschehen auf internationalen Märkten.

Die im halbjährlichen Turnus durchgeführte Befragung umfasst die gegenwärtige Marktperformance sowie die Erwartung an die weitere Marktentwicklung in den einzelnen Ländern. Mit der regelmäßigen Erhebung der internationalen Absatzchancen möchte Umwelttechnik BW den baden-württembergischen Umwelttechnikunternehmen einen Wissensvorsprung verschaffen, der sowohl den Markteintritt erleichtert als auch neue Möglichkeiten in bestehenden Märkten aufzeigt.

Alle baden-württembergischen Unternehmen, die im Bereich Umwelttechnik als Zulieferer, Hersteller oder Dienstleister tätig sind, sind eingeladen, sich an der Befragung zu beteiligen. Die Teilnehmer*innen der Befragung erhalten exklusiv die Möglichkeit, sich die im „Branchenradar“ zusammengefassten und ausgewerteten Umfrageergebnisse direkt, unkompliziert und kostenfrei per E-Mail zukommen zu lassen.

Unter folgendem Link können Unternehmensvertreter*innen direkt an der Umfrage teilnehmen. Die Umfrage ist bis zum 18. Januar 2021 freigeschaltet. Alle Angaben werden anonym behandelt und die Ergebnisse nur in aggregierter Form veröffentlicht.

Ansprechpartner